anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Montag, 17. Juni 2019
Dies und das
Heute habe ich den Abend mit N verquatscht, das war sehr schön, sollte man viel öfter machen.

Kochen war nicht notwendig, es gab noch reichlich Reste vom Wochenende, die nur warm gemacht werden mussten, sehr bequem, kann ich mich auch dran gewöhnen.

Auf dem Rückweg vom Büro beim Erdbeerfeld angehalten und 1kg frisch gepflückte Erdbeeren mitgenommen, hui, sind die lecker. Meine Geschmacksnerven sind immer noch zu 50% neutral, aber dass diese Erdbeeren ganz besonders intensiv nach Erdbeeren schmeckten, das habe dann sogar ich geschmeckt.

Gestern habe ich noch mit leiser Enttäuschung auf meine Füße geschaut, die sich gegen die Ankündigung auf der Packung leider gar nicht begannen zu pellen. Ich habe ja am Mittwoch diese Baby-Foot-Socks-Behandlung gemacht, angeblich soll nach spätestens zwei Tagen die Post, nein falsch, die Haut abgehen.
Gestern waren vier Tage rum und es ging nix ab, das fand ich traurig.
Heute dagegen habe ich schiere Fetzenfüße, sehr faszinierend. Ich kann richtig große Placken Haut einfach so abziehen, es tut überhaupt nicht weh und macht eine Menge Spaß. Ich glaube, das wird mein neues Hobby.

K hat seine IFR-Ausbildung jetzt intensiv begonnen und sich zum Üben zu Hause einen Flugsimulator gekauft. Lustiges Gerät, aber ich glaube, mir ist das zu stressig. Ich konnte ja noch nicht mal Mario Kart und bin da schon immer von der Straße abgekommen, beim Fliegen stürze ich wahrscheinlich schon beim Start ab.

Die letzten Blutwerte sind gekommen und jetzt ist es offiziell, ich habe weder BSE noch EBV, ich habe einfach gar nichts, was sich diagnostizieren lässt, wahrscheinlich muss ich nur lernen, mich nicht so anzustellen.

Noch zwei Tage Büro - ich liebe kurze Wochen
.

75 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?