anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Donnerstag, 25. März 2021
Büroaufräumarbeiten
Noch ein Tag bis Urlaub.
Das richtige Auswählen von ermutigenden Durchhalteparolen mit den passenden Resttagen ist so wichtig.

Der Bürotag bestand heute vor allem aus Aufräumarbeiten und dem Abarbeiten von allem, was noch eben schnell erledigt werden konnte, morgen ist nämlich nur Home-Office und da will das Verlassend es Büros gut durchdacht sein.

Durch Verschiebungen, fehl gelaufene Kommunikation und männliche Eitelkeiten bekam ein Kollege ein funkelnagelneues iPhone, obwohl sein bisheriges erst 1 Jahr alt war, ein anderer Kollege, der immer noch mit einem iPhone 6s arbeitet, weigerte sich aber, etwas Abgelegtes zu übernehmen, so dass ich heute beschloss, dass ich das "alte" iPhone dann übernehme, es ist immerhin zwei Generationen jünger als mein bisheriges.
Das Überspielen auf ein neues iPhone geht ja wirklich schnell und einfach, nur die Bankkonten bzw. die Freigabe für die Bankkonten, die muss ich neu einrichten, aber dann benutze ich eben zunächst mal zwei Geräte nebeneinander.
Eine sehr traurige Entdeckung war allerdings die Tatsache, das meine Blogleser-App nicht mehr im deutschen Appstore verfügbar ist und jetzt weiß ich auch nicht.
Ich benutze seit Jahren Bloglovin und mag daran, dass es mir nicht einfach alle neuen Beiträge hintereinander in einen Newsfeed spült, sondern mir für jedes Blog einzeln anzeigt, ob da ein neuer Beitrag zu finden ist bzw. wie viele ungelesene Beiträge in einem Blog auf mich warten. So habe ich auch Blogs in meiner Aboliste, die ich nur ab und zu mal lese, dann dafür meist gleich 20 Beiträge auf einen Schlag.

Eine andere etwas skurrile Erfahrung war, dass der Comdirect-Kartenservice wohl ein wenig auf der Leitung steht. Um die Kreditkarte auf dem neuen iPhone in Apple Pay einzubinden, wird eine AnforderungsSMS an die Bank geschickt, die mir daraufhin eine SMS mit einem Freischaltcode zurückschickt, der dann genau 30 Minuten gültig ist. Alle anderen Banken machten das auch sofort und problemlos, nur die Comdirect brauchte dafür in drei Versuchen jeweils länger als 30 Minuten, d.h. jedesmal wenn die SMS ankam, war der Code schon abgelaufen, völlig bekloppt..
Jetzt sind also alle Kreditkarten schon eingebunden, nur die Comdirectkarte nicht. Tja, dann eben nicht, Jungs, wenn ihr kein Geschäft machen wollt.

Dann wollte ich noch tanken, bevor ich morgen mit Auto nach Borkum fahre, im Umkreis von 10km gingen alle Tankstellen mit dem Preis hoch, während alle weiter entfernten Tankstellen zeitgleich mit dem Preis runtergingen. So lagen plötzlich mehr als 10cent zwischen den Tankstellen bei mir in der Nähe und denen, an denen ich eigentlich nicht vorbeikomme.
Das hat mich so geärgert, dass ich jetzt gar nicht getankt habe, das haben sie jetzt davon.

Laut Kamera haben die Schreiner immer noch am Fahrradschuppen und an der Verkleidung der Haustür gearbeitet, neue Fenster sind noch keine drin. Ich bin ja mal gespannt, wann die fertig sind bzw. bis wann die bleiben, auf die Rechnung bin ich dafür inzwischen gar nicht mehr gespannt, ich fürchte, die wird sich in Größenordnungen bewegen, wo man besser nicht so genau hinguckt. Aber nun ja, jetzt ist es angefangen, jetzt wird es auch durchgezogen
.
(Abgelegt in anjesagt und bisher 530 x anjeklickt)

... ¿hierzu was sagen?