anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Samstag, 24. Juli 2021
Wochenende
Die Wahrscheinlichkeit, ob K heute noch nach Borkum kommt oder nicht, stand heute Morgen bei 70:30 zu nein, weil er am Nachmittag noch eine Flugstunde hatte und morgen Nachmittag auch wieder und dazwischen sind Unwetter im Westen angesagt.
Am späten Nachmittag entschied er sich aber dann doch sehr spontan, er war schon wieder zuhause in Greven, aber ich hatte ihn mit der Aussicht auf ein sehr leckeres Essen erfolgreich angelockt.
Ganz nebenbei hat er auch einen neuen Reiserekord aufgestellt, exakt 90 Minuten von Haustür zu Haustür, das ist wirklich sehr schnell. Aber der Flieger stand ja noch warm am Flugplatz auf der Vereinsseite, er musste also nur einsteigen und losfliegen, keine Fummelbude dazwischen und ein sehr verkürzter Preflightcheck.

Spannend wird es jetzt, ob die Flugstunde morgen funktioniert, denn er muss ja vorher erst wieder hier raus kommen, aber darüber machen wir uns dann morgen Gedanken.

Das Essen war tatsächlich wirklich sehr lecker, es gab Hühnchenbruststreifen, die ich mittags schon in eine scharfe Marinade eingelegt hatte, kurz angebraten und dann mit sweet chili Sauce abgelöscht, die frisch geernteten Zuckerschoten aus dem Garten vom Onkel, eine Paprika und ein paar Frühlingszwiebeln wurden kurz in der Sauce mitgebraten und schon fertig. Sehr schnell, sehr einfach, sehr gesund und trotzdem sehr lecker. K meinte, es hätte sich gelohnt für so ein Essen nach Borkum zu kommen. (Ich mag diese westfälischen Liebeserklärungen.)

Nach dem Essen haben wir noch einen Strandspaziergang gemacht, die Quallen, die vor zwei Wochen noch in Mengen unterwegs waren, sind fast komplett verschwunden.



.

75 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?