anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Donnerstag, 17. September 2020
neues vom Fuß
Heute hatte ich also den Termin beim Unfallchirurgen und der war dann der erste Arzt, bei dem ich das Gefühl hatte, er weiß auch, was er tut bzw. kann beurteilen, was er sieht.
Ergebnis: Der Bruch ist noch gar nicht vollständig verheilt, deshalb kommt es zu der Entzündung im Mittelfuß, die sich hochzieht bis in den Knöchel, die Bänder sind dafür aber komplett schmerzfrei. Er hat ein CT angeordnet und dafür gesorgt, dass es sofort und auf der Stelle gemacht wurde und nun habe ich einen neuen Aircast-Schuh, eine Verordnung für Lymphdrainagen und Kompressionsstrümpfe und eine AU für die nächsten drei Wochen.

Außerdem hat er mir empfohlen, den Fuß viel hochzulegen und Umschläge mit Retterspitz zu machen. Nach dieser doppelten Empfehlung (einmal Arboretum hier im Blog und nun auch der Arzt) habe ich mir das Zeug heute Nachmittag in der Apotheke gekauft, einen ausgemessenen und angepassten Kompressionsstrumpf habe ich inzwischen auch, die erste Lymphdrainage ist gelaufen, morgen zweiter Termin, jetzt muss es doch endlich mal voran gehen mit der Fußreparatur, schließlich hat die Behandlungsseite richtig Schwung gewonnen.

Mit der neuen AU bleibe ich jetzt aber hier in Greven, einmal die Woche soll ich zur Kontrolle vorstellig werden - und zum Autofahren darf ich den Aircastschuh abnehmen. Ziemlich komfortable Bedingungen
.

163 x anjeklickt (13 mal hat hier schon jemand geantwortet)   ... ¿selber was sagen?