anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Montag, 21. September 2020
Hektischer Wochenbeginn
Den Tag über habe ich mich heute im Büro aufgehalten, es gab einen Termin, der Anwesenheit erforderte und drumherum hundertdreiunddrölfzig Gespräche, Telefonate, Rückfragen von Kollegen und Menschen, mit denen die Firma arbeitet. Vor lauter "nur mal eben schnell dies" und "nur mal eben jenes gucken/klären/entscheiden/beurteilen" bin ich erst nach 13h zu meiner ersten Tasse Tee gekommen, was bedeutet, dass ich da wenigstens 30 Sekunden Unterbrechung durchsetzen konnte, um mir eine Tasse kochendes Wasser zu holen, in die ich dann einen Teebeutel gehangen habe.
Um 17.15h bin ich wieder gefahren, weil ich um 18h einen Physiotermin hatte.
Heute hat der Physiomensch nicht nur Lymphdrainage gemacht, sondern auch Mobilisation, was mir eindeutig klar gemacht hat, dass ich "Lymphen" deutlich mehr mag als Mobilisation, denn Mobilisation bestand hauptsächlich aus wehtun. Der Physiomensch wusste haargenau, wo er anfassen muss, damit ich klein beigebe und alles gestehe, leider hat ihn das nicht beeindruckt, er hat einfach weiter angefasst, egal wie viel ich gewinselt, gebeten und gebettelt habe, es tat tatsächlich ungemein scheußlich weh.
Morgen kann ich dann vergleichen, was diese Tortur gebracht hat.

Anschließend bin ich noch kurz einkaufen gefahren.
Weil es bei Lidl keinen Pecorino gab, musste ich leider, leider noch einen Stopover bei Netto einlegen, als Ergebnis kann ich vermelden: Wir haben jetzt Pecorino und Parmesan und überhaupt reichlich Kram von allem, ich fürchte, ich hatte einen Einkaufsflash.

Es gibt ja jetzt die neue Lidl-App, die Netto-App habe ich schon lange und insgesamt finde ich dieses Marketing mit den Apps und den Rabatten sehr spannend, ich werde es weiter beobachten, aber von der Lidl-App kann ich jetzt schon sagen, dass ich finde, sie es sehr professionell durchdacht.

Bei Netto gab es Limetten im Angebot, zum Abendessen gab es Piroggen mit Caipi und zum Nachtisch eine Tüte Fischli, denn seit neuestem gibt es bei Netto Fischlis, was mich sehr glücklich macht, denn ich hatte schon Sorge, Fischlis seien überall ausgelistet worden, aber jetzt habe ich endlich wieder eine Kaufquelle.

Sonst ist nicht viel passiert, insgesamt ein durchschnittlich angenehmer Tag
.

51 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?