anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Montag, 9. Oktober 2017
Montagsgedanken
Montage sind bei mir ja oft von einer eher missmutigen Stimmung begleitet. Nach 2-2,5 Tagen Wochenende ohne Büroverpflichtung fällt es mir regelmäßig schwer, mich soweit zu motivieren, dass ich wirklich "freiwillig" wieder ins Büro fahre.
In aller Regel spiele ich jeden Montagmorgen die klassischen "was-wäre-wenn-Szenarien" durch und überlege, was passieren würde wenn ich jetzt
• einfach kündige und nie mehr arbeiten muss,
• kurzfristig ein Sabbatical nehme
• meine Wochenarbeitszeit halbiere
• oder zumindest heute einfach mal krank bin

Nach kurzer Überlegung stelle ich dann fest, dass die ersten drei Optionen keine brauchbaren Alternativen sind, denn nur weil ich nicht mehr arbeite, heißt das ja nicht, das K. dann auch nicht mehr arbeitet - und was soll ich bitteschön den ganzen Tag alleine zu Hause?
Wirklich attraktiv ist im Grunde nur Option 4 - nur mal einen Tag aussetzen. Einen einzelnen Tag verbringe ich auch ohne K. ohne Entzugserscheinungen und akuter Langeweile. Einen einzelnen Tag bringe ich schon dadurch wunderbar um, dass ich einfach im Bett bleibe und blödsinniges Trash-TV gucke. Sehr verlockende Vorstellung.
Andererseits kann man das auch nicht zu häufig machen, nicht dass die Vermutung aufkommt, ich mache einfach blau, weil ich keine Lust habe. Das wäre fatal, denn schließlich gehöre ich in dem Laden zur Geschäftsführung und habe eine entsprechende Vorbildfunktion.
Deshalb stellt sich natürlich auch die Frage, was ich mache, wenn ich wirklich mal krank bin, aber schon jede Menge wertvoller Krankheitstage einfach wegen mangelnder Motivationslaune verplempert habe, wär ja dann auch blöd.
Und genaugenommen bringt das auch gar nichts, denn wenn ich nicht da bin, macht meine Arbeit auch kein anderer, am nächsten Tag habe ich also einfach nur doppelt so viel zu tun.

Und wenn ich das dann hinreichend lange hin- und hergedacht habe, stehe ich auf, ziehe mich an und fahre ins Büro.
Auch montags.
Hilft ja nix.
Heute habe ich die Personalauswertung für Q1-Q3 gemacht und dabei festgestellt, dass ich dieses Jahr noch gar nicht krank war.
Deshalb habe ich mir für die nächsten zwei Montage mal fix Termine gemacht, damit mich dieses Wissen nicht doch in Versuchung führt
.

250 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?