anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Donnerstag, 5. September 2019
Nicht so wie geplant
Manchmal funktionieren Pläne nicht.
Das ist dann schade oder ärgerlich oder traurig, es ist aber eben auch das Leben, was sich nie so sicher planen lässt, wie man in guten Tagen meint, dass man es planen könnte.
Ich hatte geplant, dieses Wochenende am Barcamp in Dangast teilzunehmen.
Alles war arrangiert, Hotelzimmer gebucht, Barcampanmeldung bestätigt, aber dann platzten mir in der Arbeit ein paar wichtige Dinge dazwischen, die sich nicht delegieren lassen, aber trotzdem kurzfristig erledigt werden müssen - und ich bin krank.
Wenn ich mich jetzt komplett fit gefühlt hätte, dann hätte mich das mit der Arbeit nur so halb gestört, aber dann hätte ich das dieses Wochenende irgendwo dazwischen geschoben, das wär schon gegangen. Ich kann ja komplett mobil überall arbeiten, also hätte ich meinen Rechner mitgenommen und dann vielleicht mal 1-2 Stunden beim Barcamp abgezweigt, da hätte sich eine Möglichkeit gefunden.
Aber mit einem dicken Krankheitsgefühl im Kopf und im Körper macht das alles keinen Spaß mehr.

Deshalb habe ich das Barcamp jetzt gecancelt, das Hotel wieder abgesagt, schlafe jetzt erst mal gründlich und erledige dann alles, was dringend erledigt werden muss in aller Ruhe und ohne Hetze hier vom heimischen Arbeitsplatz, ich glaube, das ist deutlich besser so
.
(Abgelegt in anjesagt und bisher 57 x anjeklickt)

... ¿hierzu was sagen?

 
Traurig, aber verständlich
Liebe Anje, das kenne ich leider auch zur Genüge. Genau die Dinge, auf die man sich sehr freut, fliegen einem um die Ohren.
Nun kann ich nur von Herzen Gute Besserung wünschen und dass sich die unaufschiebbaren Arbeiten nach einer erholsamen Ruhephase schnell erledigen lassen.
Liebe Grüße
sendet Mira Wunder

... ¿noch mehr sagen?  

 
Vielen Dank
und nachdem ich heute bis Nachmittags im Bett lag, geht es inzwischen deutlich besser, ich bin aber auch sehr froh, dass ich nicht gefahren bin, das wäre nix geworden, so schlapp wie ich mich heute den Tag über gefühlt habe.