anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Samstag, 10. April 2021
Viel Arbeit
Heute fiel uns auf, dass wir ja nur noch heute haben, um all die Dinge in und ums Haus herum zu erledigen, die sinnvollerweise alle noch erledigt werden sollten, bevor wir morgen wieder aufs Festland fahren müssen und so verbrachten wir heute einen recht arbeitsamen Tag.
K hat den neuen Fahrradschuppen noch einmal mit der Schutzlasur gestrichen (alleine das dauerte schon mehr als drei Stunden), außerdem haben wir den Garten frühlingsfein gemacht und das alte Holz und die trockenen Äste rausgeschnitten, alles möglichst kleingeschnitten und in die passenden Müllsäcke gestopft, insgesamt stehen jetzt vier grüne Säcke an der Straße. Das Brennholz ist fertig zerkleinert und sauber im Schuppen gestapelt und ich war den Nachmittag über beim Onkel und habe dort verschiedene Dinge geregelt, die noch zu regeln waren.

Insgesamt brachte der Tag sehr viel körperliche Arbeit, mit der Folge, dass ich jetzt fix und alle bin, alle Energie verbraucht, dafür freue ich mich sehr aufs Bett, ich gewöhne mich langsam
.

469 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?