anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Samstag, 2. Mai 2020
Ausflug nach Hause
Ich habe heute das vorgegebene Schrittesoll auf meinem Messarmband schon um 12h erreicht, heute Nachmittag um 17h brummte es dann wieder, weil ich die Schrittzahl da zum zweiten mal absolviert hatte und als Ergebnis dieser ganzen sportlichen Aktivitäten bin ich jetzt auch rechtschaffen k.o. und müde und möchte nur noch ins Bett.
Ich gehe zwar normalerweise nicht um halb neun abends schon schlafen, aber ich stehe normalerweise auch nicht um 4.15h auf, der Tag ist also an allen Stellen aus den üblichen Rhythmusfugen geraten, dafür war es aber trotzdem ein ausgesprochen angenehmer Tag, weil eigentlich alles, was ich mir so vorgestellt habe, mehr als perfekt funktioniert hat.

Die Inseln sind ja immer noch für Nichteinwohner gesperrt, was bedeutet, dass K zur Zeit keinen Zutritt aus Borkum hat und deshalb bin ich die letzten Wochen auch nicht gefahren, ich mochte ihn nicht alleine zurücklassen.
Mittlerweile waren aber dringend Dinge zu erledigen und außerdem lief meine Fahrkarte ab, weshalb ich spontan beschloss, dass ich heute einfach mal rüberfahre. N hat sich ebenso spontan entschieden, mitzukommen, da er seit letztem Jahr auch auf Borkum mit erstem Wohnsitz gemeldet ist, hat er ganz legal Zutritt.
Gestern fuhr gar keine Fähre, morgen auch nicht, heute immerhin eine, 8h ab Emden, deshalb bin ich so früh aufgestanden, damit ich mit Puffer vorher am Hafen ankomme, ich hatte nämlich nicht reserviert und laut Internet war die Fähre ausgebucht.
Aber mein kleines Autochen passte noch mit drauf, so dass ich seit heute morgen 10h mit N zusammen hier auf Borkum bin - und ja, es ist schon schön.

Vor allem so ohne Urlauber gefällt es mir hier ja immer noch gleich dreimal so gut, ich glaube so leer wie derzeit war der Strand im Mai noch nie, ich habe es dementsprechend gründlich genossen.



Das Bild sieht jetzt zwar eher aus wie Winter - ist aber von heute Nachmittag.

Die Kaninchen genießen die Ruhe mindestens ebenso und vermehren sich ungestört und ungebremst. Hier ist derzeit deshalb alles voll von Minikaninchen, die sehen schon süß aus.



Ansonsten habe ich schon alles erledigt, was erledigt werden musste, morgen habe ich frei, Fähre aufs Festland erst am Montag, Sonntags geht hier kein Schiff mehr
.

373 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?