anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Montag, 17. August 2020
Geduscht
Heute war Montag und ich fand es gar nicht schlimm.
Mit der laufenden AU als Entschuldigung, kombiniert mit der Tatsache, dass ich auch wirklich ziemlich weit weg bin vom Büro, gehe ich sehr gelassen mit theoretisch möglichen Büroverpflichtungen um. Ich finde das aktuell alles nicht so wichtig, was soll schon passieren?
Das ist ein sehr angenehmes Gefühl.
Trotzdem habe ich heute ein paar Stunden am PC verbracht und fast zwei Stunden hing ich in irgendwelchen Telefonkonferenzen rum, das ist schon eine Menge Engagement dafür, dass ich das formal alles nicht tun müsste. Ich finde, das reicht auch so.

Bevor ich mich heute an den PC gesetzt habe, hatte ich aber noch eine Spontanidee: Ich habe geduscht.
Seit zweieinhalb Wochen habe ich jetzt nicht mehr geduscht, weil Duschen nun mal nicht Gibsbein kompatibel ist und es hat mir sehr, sehr, sehr gefehlt. Ich dusche sonst grundsätzlich immer jeden Morgen nach dem Aufstehen. Nicht unbedingt aus Hygienegründen, sondern zum Aufwachen und eben als Start in den Tag. Erst nach dem Duschen fühle ich mich fit genug, den Tag zu beginnen. Und das fiel jetzt seit zweieinhalb Wochen weg. Bis ich heute plötzlich eine Eingebung hatte. Ich kann mich ja einfach in die Dusche setzen und den rechten Unterschenkel dabei draußen lassen.
Geht so:

Und ging völlig problemlos.

Ich bin sehr begeistert.

Ansonsten hat es hier heute den Tag über vorwiegend geregnet, es ist aber nur minimal kühler geworden, ich finde es grade arg schwül, aber vielleicht bin ich auch nur anspruchsvoll
.

63 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?