anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Mittwoch, 20. Juni 2018
Das wird hart
So sorry, aber keine Zeit.
Ich muss packen.
Ja, richtig gelesen, ich muss tatsächlich packen, und weil ich das bekanntlich ganz, ganz gräßlich finde, habe ich entsprechend gute Laune, aber hilft ja nix.
Morgen fahren wir direkt nach dem Büro nach Esens, um Freitag früh und ausgeschlafen den ganzen Tag J.s Abi-Übergabe mit Ball zu feiern.
Und deshalb muss ich jetzt entscheiden, was ich anziehen will. Mindestens zwei Outfits brauche ich bestimmt, im Zweifel drei (Kirche und Zeugnisübergabe, Wartezeit während des Tages, Ball am Abend) und zu meinem großen Verdruss kann ich die nicht einfach aus meinem normalen Alltagskleiderschrank sammeln, sondern muss natürlich irgendetwas Anlasspassendes finden, wobei ich das dumpfe Gefühl habe, dass die Betonung hier auf "passen" liegt. Ich halte nun schon recht gleichmäßig seit zwei Monaten dieses Teilzeitfasten durch, nach glänzenden Anfangserfolgen hat sich der Stoffwechsel hierzu mittlerweile aber wohl auf "Dauerzustand" eingestellt und per Saldo sind nach zwei Monaten erst zwei Kilo weg, was ich jetzt noch nicht so richtig beeindruckend finde. Ja ich weiß, langsam abnehmen ist sinnvoller und nachhaltiger und gesünder, man bleibt aber eben auch länger fett, grummel.

So, und deshalb muss ich jetzt den "Spezial-Kleiderschrank" durchprobieren, denn natürlich habe ich reichlich anlasspassende Klamotten, ich weiß halt nur nicht, ob sie mir noch passen
...

222 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?