anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Donnerstag, 7. Juni 2018
Neue Brillen und Folientrauer
Jetzt habe ich einen Zielkonflikt: Ich habe auf mein neues iPad eine Displayschutzfolie „antiglare“ geklebt (d.h., nicht ich, sondern mein Westfalenmann, weil er der weltbeste Displayschutzfolienverkleber ist, den es nur geben kann, wenn er eine Displayschutzfolie verklebt hat, sitzt die nicht nur perfekt, sie hat auch keinerlei Bläschen oder Knubbel oder irgendwelche Störfehler, sondern wenn das Display nicht anschließend antiglare wär, würde man gar nicht merken, dass da überhaupt eine Folie draufklebt.) Also, MWM hat mir diese Folie auf das iPad geklebt und ich fand das alles toll, weil ich antiglare sowieso besser finde, als glänzend, weil ich mir außerdem einbilde, es ist auch tatsächlich ein Schutz für das Display und schließlich, weil der Apple Pencil jetzt mit etwas mehr Widerstand über die Oberfläche gleitet und das fühlt sich noch viel realistischer nach echtem Stift und Schreiben auf Papier an.
Ich dachte also, dass sei die perfekte Lösung - bis ich heute in einem Fortbildungstermin das erste Mal das iPad wirklich produktiv als Mitschreibgerät benutzen wollte - und der Stift hatte jeder Menge Aussetzer und schrieb eigentlich überhaupt nicht brauchbar.

Die Fortbildung war in der Innenstadt, wo es auch einen Apple- bzw. Gravisshop gibt, so dass ich dort sofort nachfragte, wie man diese Stiftstörung beheben könne und die ernüchternde Antwort war: Folie abmachen, es wäre eine typische Störung, die durch eine Folie verursacht wird.

Finde ich ja jetzt schon schade. Ich fand das Schreibgefühl mit Folie viel besser, aber wenn der Stift dann wirklich wegen der Folie ständig hakt, dann mache ich die Folie mit einem sehr bedauernden Schultezucken eben wieder ab. Aber blöd ist es schon.

Und weil ich jetzt sowieso schon mal in der Innenstadt war, habe ich die Gelegenheit genutzt und bin zum Brillenladen gegangen. Augenundmehr hat grade eine Sonderaktion, drei Gleitsichtbrillen für 444€, das ist wirklich sehr günstig, weshalb ich mir dann dort gleich mal zwei normale und eine Sonnenbrille als Gleitsichtbrillen ausgesucht und bestellt habe. Ich habe dort letztes Jahr schon mal zwei Brillen machen lassen, mit denen ich wirklichen sehr gut zufrieden bin, aber in der letzten Zeit haben sich meine Werte verändert und da ergab es sich sehr passend, dass ich in die neuen Brillen jetzt auch gleich die neue Werte einbauen lassen kann.
Ich bin schon sehr gespannt, wie ich damit sehen werden kann (seltsame grammatikalische Konstruktion, aber ich finde grade keine bessere)
.

301 x anjeklickt (3 mal hat hier schon jemand geantwortet)   ... ¿selber was sagen?