anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Montag, 11. Juni 2018
Bestanden
Heute hat J. seine Abiturnoten bekommen und auch wenn es natürlich richtig ist, dass das Abitur heute längst nicht mehr so viel wert ist wie ein Abitur vor 50 Jahren, so finde ich einen Schnitt von 1,1 doch immerhin noch so bemerkenswert, dass ich ziemlich stolz auf meinen Sohn bin und da er außerdem auch noch als Jahrgangsbester abgeschlossen hat, so beweist das doch recht eindeutig, dass es niemanden gab, der besser war. Zumindest nicht in diesem Jahr und an dieser Schule.
Ob das allerdings reicht, um einen Studienplatz in dem von ihm gewünschten Fach in Berlin zu bekommen, wird sich zeigen, die angestrebte 1,0 hat er schließlich um ganze zwei Punkte verpasst, aber es gibt ja neben dem Zugang über den NC auch immer noch die Möglichkeit der Direktbewerbung und wer weiß, vielleicht gelingt es ihm ja damit doch, denn sooo schlecht ist sein Abi ja dann auch nicht, nun, wir werden sehen
.

195 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?