anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Freitag, 22. Juli 2016
Angekommen
Alles hat funktioniert.
Es passte alles ins Auto, das von innen eindeutig größer ist als von außen und wir konnten sogar noch mehr einkaufen gehen. J. transportierte ca. 80% seiner beweglichen Habe, schließlich geht er von hier direkt ins Internat, dazu zwei neue Wäschewannen voll mit Kram, den ich die letzten Wochen auf dem Festland zusammengetragen habe, außerdem der Inhalt von zwei Kühlschränken, eine Aktentasche voll Ordner, mein PC, noch ein PC, zwei Kisten Vinho Verde und alle Holzreste vom Laminatverlegen, schließlich haben wir hier einen Allesbrennerofen.
Echt irre, was in dieses Auto alles reinpasst.

J. fuhr den Teil in Deutschland, der 17er-Begleitführerschein gilt nicht in Holland, nach 100km Beifahrerdasein war ich dann aber auch froh, als das Ausland einen Fahrerwechsel erzwang...

In Holland habe ich dann ein Hörbuch angeworfen.
"Der Pfau" von Isabel Bogdan. J. schlief quasi umgehend ein, ich fand das Buch supersupergut gelesen, Jo Maria Herbst ist einfach nur toll. Ich glaube, der könnte auch das Telefonbuch so vorlesen, dass man fasziniert zuhört.
Deshalb fand ich auch den Pfau gut, wenn ich es selber lesen müsste, käme ich aber wohl nicht sehr weit
...
Insgesamt war auch noch genug Zeit für den Schlenker zu McDo in Appingedam, für jeden zwei McKroket, leckerer geht nicht.

Nach Ankunft zuhause und Ausladen des Autos haben wir noch J.s Wasserbett gefüllt.

Sehr zufrieden.
Alles gut gelaufen.
Perfekt
!
(Abgelegt in anjemacht und bisher 319 x anjeklickt)

... ¿hierzu was sagen?