anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Donnerstag, 2. Juni 2016
Kollegen
Bei der stichprobenartigen Kontrolle einer Buchhaltung heute eine Rechnung entdeckt, die so ziemlich alle Vorschriften aus dem Umsatzsteuerrecht ignoriert und durch ausgesprochen originelle Individualformulierungen ergänzt. Deshalb die zuständige Sachbearbeiterin angerufen und ihr erklärt, dass und wie sie diese Rechnung neu schreiben müsse.
Antwort der Sachbearbeiterin: "Aber das habe ich doch vor vier oder fünf Jahren mit Ihnen abgestimmt und seitdem mache ich das jedes Jahr so." (Diese Rechnung wird einmal jährlich geschrieben, in den letzten Jahren ist sie durch meine Stichprobenkontrollen gefallen und wurde wohl nicht kontrolliert.)
Meine Antwort: "Diese Rechnung ist so abstrus falsch, dass ist ausgeschlossen, dass ich Ihnen das so erklärt habe."
Sachbearbeiterin: "Doch das weiß ich ganz genau, ich denke mir so etwas doch nicht selber aus."

Tja, gegen solche Totschlagargumente bin ich machtlos
.

322 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?