anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Freitag, 26. Juni 2020
Eingeschlafen
Freitag und damit der Abschluss einer wirklich anstrengenden Woche, ich bin jetzt wochenendreif.
K plante heute morgen, dass wir heute Nachmittag (Freitag= wir machen früh im Büro Schluss) nach Borkum fliegen, für morgen sind Gewitter vorhergesagt, aber Sonntag soll schon wieder okay sein.
Also machten wir beide früh im Büro Schluss und waren gegen 16h zu Hause. K legte sich kurz hin, eben etwas Ausruhen, ich fand das auch eine gute Idee, als wir beide gegen 21h wieder aufwachten hatte sich das mit dem Fliegen für heute auch erledigt.

Mein Datenarmband sagt mir, dass ich die letzten 7 Tage im Durchschnitt 6:04h geschlafen habe, nach allem, was ich über mich selber weiß, ist das definitiv zu wenig, kein Wunder, dass da akuter Nachholbedarf bestand.

N war ja gestern unterwegs, mit einer Freundin aus Münster hat er eine Radtour hier durch die Gegend gemacht und sich beim Pause machen dabei auch irgendwo unterwegs auf den Boden gesetzt. Das war wohl ein Eichenprozessionsspinner verseuchter Platz, auf alle Fälle hat er jetzt vom Rücken an abwärts und vor allem am Hintern tausende von roten Quaddeln, die entsetzlich jucken, jetzt weiß ich wieder, warum ich allen Eichen hier in der Gegend weiträumig aus dem Weg gehe. Hier ist nämlich eine EPS-Hotspotgegend.

Die Pläne für morgen sind jetzt komplett offen und vor allem wetterabhängig, wir lassen uns überraschen, wozu wir spontan Lust haben
.

43 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?