anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Dienstag, 6. August 2019
Keine Lust auf Bildschirm
Zwischendurch dann immer wieder diese Tage, mit der akuten Sehnsucht nach offline.
An diesen Tagen habe ich sehr großen Widerwillen, gegen alles, was man mit Computer, Texten, Dateien, Bildschirm und Tastaturen zu tun hat.
Da es sich nie komplett vermeiden lässt und manche Dinge nun mal einfach erledigt werden müssen, schnurrt die als angenehm empfundene Computerzeit für freiwillige Projekte enorm zusammen, abends ist dann nichts mehr übrig.
Sowohl gestern als auch heute habe ich zweimal meine Teilnahme bei offline Unternehmungen der anderen Mitmenschen abgesagt, weil ich halt noch Dinge am PC erledigen musste, das macht mir dann so viel schlechte Laune, dass es danach nur noch viel akuter ist, mit meiner "ich habe keinen Bock mehr auf Bildschirm" Antipathie.
Gestern habe ich J gebeten, kurzfristig als Blogschreiber einzuspringen, was er sehr gut gelöst hat, finde ich, heute raffe ich mich immerhin mal wieder selber auf, es fehlt aber jeder Schwung.

Dabei haben wir hier ganz viel im offline Bereich des Lebens vollbracht, ich mag es nur nicht erzählen, vielleicht schreibt J ja etwas dazu auf, denn immerhin hat er das alles angestoßen
.

16 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?