anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Mittwoch, 29. November 2017
Verschwundene Eiskratzer
Es ist kalt.
Minus 2°C zeigte das Thermometer heute Abend als ich nach Hause fuhr und bevor ich losfahren konnte, musste ich das Auto frei kratzen.
Das stellte sich dann als mittelgroßes Problem dar, weil ich mal wieder keinen vernünftigen Eiskratzer im Auto hatte. Das Problem kenne ich schon, ich kaufe jeden Winter mindestens 10 Eiskratzer, aber im nächsten Winter sind sie alle weg.
Alles, was ich heute in meinem Auto fand, war so ein komisch gebogenes Kratzwerkzeug vom ADAC, das aber sicher nicht zum Scheiben freikratzen geeignet ist, wofür das überhaupt gut sein soll, erschloss sich mir nicht, ich habe es dann weggeworfen,
Anschließend habe ich das gesamte Auto durchsucht, auch unter der Abdeckung im Kofferraum, wirklich überall, aber es gab keinen Eiskratzer - außer diesem einen unbrauchbaren.
Ich habe also den Motor angemacht (klugerweise schon bevor ich diese ausführliche Suche gestartet habe, manche Dinge lernt man durch gemachte Erfahrungen) und die Reste, die nach der Suche noch nicht weggetaut waren, mit einer Parkscheibe runtergekratzt, aber wirklich praktisch ist das so nicht.
Deshalb wollte ich sofort und auf der Stelle neue Eiskratzer kaufen, was aber daran scheiterte, dass das einzige Geschäft, was noch geöffnet hatte, Lidl war - und da gab es grade keine. (Dabei würde ich schwören, dass da letzte Woche noch welche im Mittelgang angeboten wurden, heute gab es aber nur noch Backformen.)
Okay, K&K wäre auch noch geöffnet gewesen, aber nach der ergebnislosen Suche bei Lidl war ich demotiviert und bin einfach nach Hause gefahren, außerdem war ich der Meinung, hier zu Hause müssten sowieso noch Mengen an Eiskratzern liegen, schließlich weiß ich genau, dass ich auch letzten Winter wieder welche gekauft habe, ich muss sie nur finden.

Das ist mir leider auch nach längerer Suche nicht gelungen, jetzt habe ich beschlossen, morgen eine Eiskratzereinkaufstour zu starten und wenn möglich mindestens fünf zu erwerben, von denen ich dann vier hier an verschiedenen Stellen im Haus deponiere, damit die Wahrscheinlichkeit steigt, dass ich einen davon wiederfinde, wenn der fünfte, den ich natürlich ins Auto legen werde, wahrscheinlich übermorgen schon wieder verschwunden ist.

Diese manische Eiskratzerverschwinderei macht mich ganz krank, ich habe aber noch kein Gegenmittel dafür gefunden
.

226 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?