anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Freitag, 14. Juli 2017
Geschafft,
Heute letzter Arbeitstag und so sieht mein Postkorb aus:


Ich könnte jetzt auch noch mein Zahnfleisch zeigen, aber das brauche ich gerade zum Laufen. Ich weiß, schlechter Witz, aber zu mehr als schlechten Witzen bin ich aktuell wohl auch nicht mehr in der Lage.
Mag sein, dass ich das jedes Jahr sage, aber so urlaubsreif wie heute habe ich mich gefühlt noch nie gefühlt.
Morgen haben wir zum Glück erst die ganz späte Fähre gebucht, so dass ich tagsüber noch genug Zeit habe, die Sachen zusammen zu packen, die ich mitnehmen will (oder muss), denn ich habe natürlich nur in meinem Hauptberuf Urlaub, die privaten Aktenberge müssen immer dringlicher bearbeitet werden und deswegen werde ich davon größere Mengen mitnehmen.
Im Moment läuft die erste von vier Maschinen Wäsche, die noch fix vor Abfahrt gewaschen werden müssen, die Küche muss noch aufgeräumt, der Kühlschrank noch abgetaut und der mitzunehmende Kram noch eingepackt werden.
Aber das alles morgen, heute gehen wir jetzt erst zum Griechen und trinken Ouzo
.

237 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?