anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Montag, 10. Juli 2017
Kindersicherung
Erkenntnis des Tages. Mein Herd ist nicht kaputt, aber er hat nicht nur eine, sondern gleich zwei verschiedene Kindersicherungen....
Was für ein hanebüchener Blödsinn. In meinem ganzen Leben habe ich noch keinen Herd mit Kindersicherung besessen. Fand ich selbst mit drei kleinen Kindern im Haus nie nötig, es ist auch tatsächlich nie etwas passiert. Meine feste Überzeugung ist, dass das eine Frage der Organisation und des eigenen Umgangs mit den Kindern ist. Aber egal, ich hatte keine Kindersicherung, ich brauchte auch keine Kindersicherung.
Jetzt brauchte ich aber einen neuen Herd und dieser hat eine Kindersicherung, die ich nicht abbestellen konnte. Die ist da zwangsweise bei, so wie das Piepsen beim Auto, wenn man sich nicht anschnallt.
Jetzt wohnen in meinem Haushalt überhaupt keine Kinder mehr, aber jetzt habe ich eine Kindersicherung. Hurra.
Und natürlich ist heute das passiert, was ich schon die ganze Zeit befürchtet habe: ich habe die Kindersicherung unbeabsichtigt eingeschaltet.
Sie dann wieder aktiv auszuschalten, ist gar nicht so einfach, wenn man nicht weiß, dass dieser verfxxxte Herd zwei Kindersicherungen hat, die auf unterschiedliche Art und Weise auszuschalten sind.

Aber immerhin ist der Herd nicht kaputt, dafür gibt es heute nur etwas später warmes Essen
.

233 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?