anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Sonntag, 8. November 2015
Kurze Tage im November
Am Freitag ploppte noch eine Wetterwarnung für Borkum auf, "Achtung, starker Wind/Sturm", so dass ich dieses Wochenende schon komplett abgehakt hatte, was irgendwelche weiteren Internetreparaturversuche anging, aber als wir dann heute Morgen früh wach wurden, sah es nach einem wunderbaren Spätsommertag aus, K. checkte das Gafor (general aviation forecast) und freute sich über ganz viel Grün auf der Karte. Also spontaner Entschluss: Wir flegen mal eben rüber und versuchen, die neue Fritzbox anzuschließen.
K. bildet sich ja fest ein, dass Fliegen sooo viel schneller geht als Auto+Fähre, blöderweise gehört zum Fliegen aber auch immer noch jede Menge Vor- und Nachbereitung, so dass wir dann doch erst um Viertel nach Elf in der Luft waren.
Dieses Foto habe ich dann um 11.46h gemacht:
Hinflug

Insgesamt hatten wir also ca. 3h Stunden, um das Internet in Gang zu setzen, denn gegen 15.30h mussten wir spätestens wieder raus sein, um nicht ins Dunkle zu kommen.
Kurzergebnis: Internet tut's immer noch nicht, auch eine funkelnagelneue Fritzbox hilft nicht weiter. Seitdem Kabeldeutschland von Vodafone übernommen wurde, haben die da irgendwelche Grundeinstellungen verändert und nu geht es nicht mehr. Zumindest lässt sich der Basisrouter, den Vodafone kostenfrei zur Verfügung stellt, nicht mehr so ohne weiteres mit einer Fritzbox verbinden.
K. schäumt vor Wut und träumt jetzt davon, Herrn Vodafone persönlich zu verhauen.
Wir werden sehen, wie es weitergeht.
Gegen 14h zog es sich dann plötzlich zu und wir beeilten uns, dass wir wieder rauskamen, Wetterumschwünge gehen auf der Insel schon innerhalb von ein paar Minuten.
um 15.25h waren wir dann schon wieder fast in Münster - und die Sonne war auch schon fast untergegangen.
Rückflug
Unglaublich, wie kurz die Tage plötzlich sind.

In Summe zwar ein schöner Fliegerausflug, aber das einzig erfolgreiche vor Ort ist das perfekt passende Möwenbild, das nun genau da hängt, wofür es gedacht war.
Auf Borkum heißen Möwen übrigens Kaaben und diese Kaabe ist jetzt sauber gelandet:
Kaabe to Hus

Kaabe

Ich bin immer noch maßlos fasziniert von diesem Bild, man muss schon ganz dicht dran gehen, um zu glauben, dass es gemalt und nicht fotografiert ist.
Einfach toll.
.
(Abgelegt in anjemacht und bisher 585 x anjeklickt)

... ¿hierzu was sagen?