anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Samstag, 17. November 2018
Ziemlich matsche
Ich habe ja keine Ahnung, wie krank ich jetzt grade wäre, wenn ich nicht diese Riesenmengen an Vitamin C, Echinacea und was mir sonst noch in die Finger fiel, in mich reingeschüttet hätte, aber ich bilde mir für mich selber sehr überzeugend fest ein, dass diese Aktion, die ich da gestern gefahren habe, doch noch etwas geholfen hat und dass ich heute viel kränker wäre, wenn ich mich willenlos in mein Schicksal gefügt hätte.
Ich habe mit diesen "Immunstimulanzien" seit vielen Jahren extrem gute Erfahrungen gemacht, der Trick dabei ist nur, dass man sie rechtzeitig genug nehmen muss, damit die hauseigene Körperfeuerwehr so früh und so rechtzeitig gepuscht wird, dass sie eine aufziehende Erkältgung gleich im Kern niedermachen.

Das hat diesmal nicht komplett geklappt, ich habe mir schon eine dicke Erkältung eingefangen, mit der ich mich jetzt auch recht matsche grade ins Bett verzogen habe - aber bis dahin habe ich heute noch halbwegs brauchbar funktioniert und hoffe, dass ich morgen auch wieder einsatzfähig bin.

Ich bin heute nach Borkum gefahren und habe unterwegs den Vater im Krankenhaus besucht, der ist so schwer krank, dass er wohl nicht mehr in sein Haus zurückkehren wird, deshalb werde ich da morgen erst mal saubermachen und dann alles absperren.

Kam alles ganz plötzlich, am Dienstag wurde er notfallmäßig ausgeflogen, jetzt ist er zwar stabilisiert, liegt aber noch auf der Intensiv und keiner weiß genau, wie es weitergeht.

Wenn solche Sachen passieren, ist eine Erkältung das letzte, was man gebrauchen kann, aber typischerweise fängt man sich so einen Infekt grade dann ein, wenn es am ungünstigsten ist, meine alter Spruch: Krankheit kommt aus dem Kopf.

Heute Abend habe ich allerdings mit großer Überzeugung das beste Antierkältungsmittel überhaupt ausgiebig angewendet: Sanddorngrog. Wirkt mit 54%, und das ist mehr als die Hälfze
.

468 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?