anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Mittwoch, 6. Januar 2016
Alle gemacht
Heute fing der Tag gut an. Gleich drei Sachen konnte ich mit einem kleinen extra Schwung schon vor dem Frühstück alle machen: Das Duschgel und das Shampoo, gleich zwei Flaschen unter der Dusche geleert, fühlt sich an wie ein Pasch beim Würfeln. Und dann auch noch die Zahnpastatube, kam grad noch soviel raus für anderthalbmal Zähneputzen, das gildet als einwandfrei leergemacht. Was für ein tolles Gefühl.
Ich liebe es, Vorräte allezumachen und die leeren Verpackungen dann genussvoll im Plastikmüll zu versenken.
Was für ein befreiendes Gefühl, wieder etwas weg, ein Stück weniger, das rumsteht.
Ich liebe wegwerfen.
Zugegeben, sieht man nicht, wenn man ein Haus betritt, in dem ich wohne, da ich mindestens genauso gerne Dinge habe, wie ich sie wegwerfe und wahrscheinlich ist genau das der Grund, weshalb ich fast nur auf dem Flohmarkt einkaufe, denn so bleiben diese konkurrierenden Leidenschaften erschwinglich, ändert aber nichts daran, dass ich trotzdem gerne wegwerfe.
Ausgerechnet bei Shampoo und Zahnpasta ist es auch. noch ziemlich albern, da ja sofort eine neue, volle Flasche/Tube hingestellt wird, und trotzdem fühlt es sich toll an.
Um die Serie nicht zu stoppen, musste ich anschließend mein Brot mit fünf Scheiben Schinken belegen, aber so wurde der Schinken auch alle und ich konnte anschließend beschwingt meine sonstige Arbeit erledigen
.

411 x anjeklickt (immerhin schon ein Kommentar)   ... ¿selber was sagen?