anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Samstag, 19. November 2022
Sehr entspannt
Das war ein sehr angenehmer Samstag, der hauptsächlich aus Einkaufen bestand.
Viele Menschen empfinden Einkaufen ja als Stress, aber man kann auch sehr entspannt und gemütlich Einkaufen, wenn man nämlich eigentlich nichts braucht und deshalb keine drängelnde Einkaufsliste abarbeiten muss, sondern sich in entspannt ausgelebter reiner Neugier treiben lässt und völlig erwartungsfrei einfach mal schaut, was es so gibt und nur dann etwas kauft wenn es sich ergibt, weil man entweder ein echtes Schnäppchen entdeckt hat oder Dinge, die man wirklich, wirklich gerne haben möchte und bisher nur noch nicht wusste, dass es so ein Teil überhaupt gibt. (So eine Entdeckung war z.B. für mich mal eine Winzerschere, die ich benutze, um gekaufte Blumensträuße Blumensträuße, die ich meinem Westfalenmann geschenkt habe, anzuschneiden, bevor ich die Blumen daheim in die Vase stelle).

Wir waren heute also shoppen, als erstes natürlich auf dem Flohmarkt, der heute wieder stattfand, von dem ich nach einer dreiviertel Stunde aber genug hatte, weil ich nicht mit derart niedrigen Temperaturen gerechnet hatte und dementsprechend weder Schal noch Handschuhe dabei hatte und deshalb sehr schnell sehr durchgefroren war. Die Ausbeute war dementsprechend überschaubar.

Dann fuhren wir in den Großmarkt, einfach nur so, aber vor allem, weil ich meinen 10% Rabattgutscheine gefunden hatte und plante, das Weihnachtsgeschenk für J, was ich letzte Woche dort gekauft hatte, zunächst zurückzugeben und anschließend sofort wieder neuzuerwerben, nur diesmal halt mit 10% Rabatt.

Das gelang auch, allerdings war das Produkt selber mittlerweile eigentlich ausverkauft (das hatte ich natürlich als erstes gecheckt, sonst wäre das ja alles ganz einfach gewesen), aber deshalb musste ich mich sehr beeilen, um das Teil, was ich zunächst zurückgegeben hatte, mir anschließend blitzschnell wieder aus den Retouren zu sichern.
Das war ein bisschen aufregend, aber es galt ja 10% zu sparen und dafür nimmt man solch einen Aufwand gerne in Kauf. Also, ich zumindest.

Dann fuhren wir noch zu Lidl und erledigten unseren Wochenendeinkauf, auch hier gab es wieder nette Überraschungsangebote, u.a. den von mir so hoch geschätzten Geramont Frischkäse und außerdem Ks Lieblingsfrischkäse Le Tartar, beide Produkte gibt es immer nur ab und zu mal als Sonderware bei Lidl, dann aber zu echt guten Preisen, wir schlugen heute also gründlich zu.

Kochen musste ich nicht, weil von der Lasagne von gestern noch sehr viel übrig war, insgesamt war das also ein sehr entspannter Samstag mit netten Einkäufen und ohne Anstrengung
.
(Abgelegt in anjesagt und bisher 38 x anjeklickt)

... ¿hierzu was sagen?