anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Dienstag, 15. November 2022
Schwunglos
Das Leben ist grade sehr eintönig, tagsüber Büro, abends erschöpft auf der Couch sitzen bis sich so viel Energie gesammelt hat, dass es reicht, um mich auszuziehen und ins Bett zu gehen.
Heute hat der am Abend verbliebene Schwung nicht gereicht, um etwas zu kochen, was aber nicht schlimm ist, weil noch nicht mal genug Schwung da war, um Hunger zu haben.

Noch 675 Tage und ich beginne immer ernsthafter zu zweifeln, ob ich das durchhalte, oder ob ich nicht einfach vorher umkippe und den Rest der Zeit im Koma verbringe. Manchmal erscheint mir das eine verlockende Alternative
.

38 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?