anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Freitag, 18. November 2022
Erholung
Ich hatte mir alles Mögliche für heute vorgenommen, von dem ich im Wesentlichen nichts gemacht habe und ich bin sehr zufrieden damit.

Das erste Mal seit ich weiß nicht wie lange, aber ganz sicher seit zu lange fühle ich mich grade im Moment einigermaßen entspannt.

Am Vormittag habe ich an einer Videokonferenz teilgenommen, diverse Telefonate geführt und ein paar E-Mails beantwortet. Als mein Gewissen mir sagte, dass mein Home-Office-Soll für den Tag erfüllt sei, habe ich mich mit Hausarbeit beschäftigt.
Mittlerweile sind vier Maschinen Wäsche durchgelaufen, das Bett ist frisch bezogen und das Bad ist geputzt.
Die Küche ist aufgeräumt und ich habe alle Gemüsereste zu einer großen Portion vegetarischer Lasagne verarbeitet.

Zwischendurch habe ich immer wieder auf dem Sofa gesessen und schlicht nichts gemacht. Das ist sehr erholsam, das mache ich jetzt künftig öfter
.

41 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?