anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Freitag, 20. November 2020
Wolkenflug und neue Türen
Erfolgreicher Tag heute.
Vormittags Home-Office mit einer TelKo um 13.30h, von der keiner wusste, wie lange sie dauert und wenn es ganz blöd gelaufen wäre, dann hätte sich das alles sehr lange gezogen und dann wäre es zu spät geworden, um noch nach Borkum zu fliegen, denn Sunset war heute schon um 16.28h und bei 45 Minuten Flugzeit heißt das, dass man spätestens um 15h los muss, denn vor das Abfliegen hat der liebe Gott die allgegenwärtige Regulatorik noch die Fummelbude und allerlei Sicherheitsschnickschnack gesetzt, der Plan war also, die TelKo bestmöglich abzukürzen, ohne den Anschein mangelnden Engagements zu erwecken, weil, es geht immer noch um das große Projekt und das muss man natürlich ernst nehmen.
Um es kurz zu machen, es gelang, um 14.30h fuhren wir schon zum Flugplatz.

Das Wetter war prima, die Wolkenkonstellationen waren aufregend, aber nicht störend, der Flug hat viel Spaß gemacht und es gab ein paar schöne Motive unterwegs



Beim Anflug auf Borkum stand die Sonne schon recht tief, die Sichten waren aber prima, so dass es aus dem linken Fenster den Abendeindruck gab und aus dem rechten Fenster die Unendlichkeit




Auf der Insel wurden wir vom Onkel abgeholt, der am Vormittag schon auf der Baustelle mitgeholfen hatte, denn heute wurden die Türen eingebaut.
Als wir ankamen, hatte man schon auf helfende Hände gewartet, denn es braucht mehrere Leute, die schweren, neuen Haustüren zu tragen und beim Einhängen zu stützen.



Weil die Rahmen der alten Türen ja mit der Flex entfernt wurden und es dabei mehr als nur ein bisschen staubt, war der restliche Teil des Hauses sorgfältig mit Folien verklebt und abgeschirmt worden, das ganze wirkte ein bisschen wie ein riesiger OP-Tisch, auf dem der nicht operierte Teil des Körpers ja auch komplett abgedeckt wird.

Am Ende des Tages waren beide Türen drin



und ich habe mich den Rest des Tages darüber gefreut, wie gut mir das gefällt
.
(Abgelegt in anjesagt und bisher 85 x anjeklickt)

... ¿hierzu was sagen?