anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Sonntag, 15. Juli 2018
Traumwetter
Grundsätzlich würde ich ja Kälte immer Hitze vorziehen, bei Temperaturen über 30°C werde ich sehr schnell depressiv, weil ich mich einfach nur noch unwohl fühle, aber so wie das Wetter aktuell ist, so könnte es auch für mich dauerhaft bleiben.
Tagsüber wunderbar warm, aber nicht so heiß, dass es nicht mehr auszuhalten ist, außerdem ein leichter Wind, der die Wärme noch besser erträglich macht und das allerwichtigste: nachts wird es so ausreichend kalt, dass man die Wärme des Tages wunderbar wieder rauslüften kann, besser geht’s einfach nicht.
Und wenn man bei so einem Wetter auch noch am Meer ist, dann ist das kaum zu toppen.

Außer das Wetter, das Meer, den Strand, die Urlaubsfreiheit und das Leben insgesamt zu genießen, haben wir heute auch noch den Schuppen ausgeräumt, weil übermorgen Sperrmüll ist.
Wir haben gründlich sortiert, alles saubergemacht und mit neuer Ordnung wieder eingeräumt, es ist ganz wunderbar geworden und ich bin sehr zufrieden.
K. muss morgen wieder aufs Festland, aber wir haben ja zum Glück schon alles perfekt vorsortiert für den Sperrmülltermin, das wird problemlos funktionieren
.

175 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?