anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Freitag, 27. März 2020
Es wird
Wasser läuft.
Ich schätze, in ca. 20 Minuten ist die neue Wasserbettmatratze befüllt und wir können ins Bett gehen.
Uff.
Das war jetzt eine ziemliche Plackerei, denn so eine Wasserbettmatratze ist schwer. Sehr schwer, auch wenn man versucht hat, das Wasser maximal abzupumpen. Ganz bekommt man es nicht raus, weil wir keine free flow Matratze haben (das wäre nur eine Plastikhülle, in die man Wasser füllt), sondern eine beruhigte Matratze mit zusätzlicher Lendenstütze, was bedeutet, da ist jede Menge Vließ in der Matratze, was sich natürlich mit Wasser vollsaugt, aus dem sich das Wasser dann eben nur noch begrenzt wieder absaugen lässt.

Aber wir haben es geschafft und die alte Matratze liegt schon draußen auf der Terrasse, wo sie jetzt warten muss, bis der Müllhof wieder aufmacht, der wegen Corona zur Zeit geschlossen ist.

Die fehlenden Adapter für die Pumpe hat heute der Hausmeister aus Ks Firma besorgt, Beziehungen schaden nur dem, der keine hat....

Die alte Umrandung ist auch entsorgt, die neue eingebaut, es gefällt mir jetzt alles deutlich viel besser, auch die neue Heizung gefällt mir deutlich besser, überhaupt wird das sicher alles ganz toll, wunderbares, neues Schlafgefühl, ich freue mich schon sehr, leider meldet K grade, dass jetzt das warme Wasser alle ist und das Bett nun mit kaltem Wasser weiter befüllt wird, weil die Heizung streikt, das ist eher nur so semigut, irgendwas ist ja immer, aber morgen, morgen ist dann bestimmt alles gut.

Der Rest des Tages bestand aus ca. 27 Stunden Telefonkonferenz, ich will jetzt mit niemandem mehr reden, mit niemandem mehr skypen, ich will jetzt einfach nur noch meine Ruhe
.

427 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?