anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Donnerstag, 8. März 2018
Lippenbutterstifte
Große Zufriedenheit heute, denn nach langem, langem Warten gab es endlich die „Lippenbutterstifte“ wieder bei Lidl und es wurde auch wirklich Zeit, denn an meinen Stiften vom letzten Einkauf ist nicht mehr viel dran.
Vor ca. anderthalb Jahren hatte Lidl diese Stifte erstmalig (oder zumindest habe ich sie damals das erste Mal wahrgenommen) im Sondersortiment im Angebot und nach dem ich vorsichtig erst mal nur einen ausprobiert habe (immerhin kosten sie die horrende Summe von 1,49 €, da ist es absolut angeraten, dieses Produkt erst mal ausgiebig zu testen, bevor man mehr davon kauft) , also, irgendwann im Herbst 2016 habe ich diese Stifte bei Lidl entdeckt und einen ausprobiert, nur um am nächsten Tag hin zu fahren und sofort noch fünf Stück zu kaufen und eine Woche später habe ich noch viel mehr gekauft und sie teilweise dann auch an Tochter und Schwester verschenkt. Beide waren davon genauso angetan wie ich. Ich habe diese Stifte dann überall deponiert, zwei im Auto, zwei in meiner Handtasche, zwei in meinem Bad in Greven, zwei im Bad auf Borkum, zwei im Flur, zwei in der Küche und zwei im Büro. Da es diese Stifte in allen möglichen Farben gibt und ich mich natürlich nie entscheiden kann, beziehungsweise ein kaltes Rosa genauso gut finde wie ein warmes Orange, brauche ich an jeder Stelle immer zwei Stifte, damit ein passender Farbton immer griffbereit liegt.
Meine Schwester war ähnlich begeistert und trug mir auf, unbedingt sofort noch ganz viele auch für sie zu kaufen wenn ich die jemals wieder irgendwo kaufen kann.
In den letzten Wochen habe ich immer wieder regelmäßig das Internet durchstöbert, in der Hoffnung, dass man diese Stifte vielleicht doch auch irgendwo online kaufen kann, aber erfolglos.
Dann heute bei Lidl, ich schlendere mehr oder minder ziellos durch den Gang mit den Sonderposten, als ich plötzlich das Regal mit der Kosmetik entdecke, was frisch eingetroffen zu sein scheint.
Und da stehen sie dann, diese wunderbaren Lippenbutterstifte, noch in angemessener Menge vorhanden.
Also kaufe ich gleich zehn Stück, fünf für mich und fünf für die Schwester

Ich glaube, morgen schaue ich noch mal in einem anderen Lidl Geschäft, meine zwei Lieblingsfarben waren nur noch einmal da.
Bei Kosmetikprodukten habe ich viele Jahre immer nur die edlen, hochpreisigen Marken gekauft, weil ich mir fest eingebildet habe, dass bei den „Qualitätsprodukten“ die Qualität auch spürbar besser ist.
Natürlich ist das eine triviale Aussage, denn selbstverständlich ist die Qualität von Qualitätsprodukten besser als die Nichtqualität von Nichtqualitätsprodukten, das Entscheidende ist nur, dass die Qualität nicht am Preis und auch nicht an der Marke hängt, sondern dass es auch bei den Stiften für 1,49 € bei Lidl extrem perfekte Qualität geben kann, man muss es nur einfach mal ausprobiert haben.
Und bevor ich mir noch mal für 29,90 € einen Lippenstift von Dior kaufe, kaufe ich mir lieber für das gleiche Geld 20 Lippenbutterstifte bei Lidl, denn die sind einfach nur traumhaft toll
.

230 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?