anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Mittwoch, 7. März 2018
Noch mal DSGVO
Den Tag über habe ich einfach nur gearbeitet. Keine Besprechung, kaum Telefonate, keine Personalführung, keine Probleme für andere gelöst, sondern tatsächlich produktiv gearbeitet und einen wichtigen Punkt auf meiner to-do-Liste erledigt.
Das ist schon ein gutes Gefühl.
Am Abend dann erneut eine Veranstaltung zu dieser unglückseligen DSGVO, diesmal war der Referent aber erfrischend pragmatisch, so dass er den Irrsinn dieser Verordnung ganz klar ansprach und damit den Zuhörern immerhin das Gefühl gab, dass man sich zwar völlig berechtigt darüber aufregen darf, dass es unterm Strich aber nun mal nichts hilft. Sein Tipp war, einfach die nach außen sichtbaren Anforderungen formell zu erfüllen und ansonsten zu versuchen, sich möglichst unauffällig zu verhalten.
Ein Ansatz, ganz nach meinem Geschmack
.

174 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?