anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Donnerstag, 10. März 2016
Tulpenwettlauf
Heute gab es weder neue Erlebnisse noch neue Erkenntnisse zum Thema Pay back bei Rewe.
Dafür einen Motivationsdurchhänger zu Beginn des Tages, ein bisschen Trauer über die Abreise der Tochter, ihr dreiwöchiger Semesterpausenzwischenstopp im Mutterhaus ist schon vorbei und ein langes Telefonat mit meiner Schwester.
Ich gehöre ja zu den Menschen, denen Jammern hilft.
Wenn es mir nicht gutgeht oder ich mich unzufrieden, nörgelig und überhauptistallesdoof finde, dann brauche ich jemanden, bei dem ich mich gründlich ausjammern kann, bei dem ich meinen ganzen Unmut einmal en bloc abladen kann, danach bin ich entschieden (er)leichter(t) und alles ist nicht mehr so schlimm.
Heute traf es meine Schwester, die sich mein Genöle geduldig anhörte, um mir anschließend zu erklären, dass sie sehr gerne mit mir tauschen würde, wenn das alles ist, was ich zu bejammern hätte.
Ich überlegte kurz, lehnte ihr Angebot ab und konnte danach deutlich entspannter meinen Tag fortsetzen.
Ich sag doch, jammern hilft.

Zum Abschluss des Tages noch das Foto vom Tag. Heute: Tulpenwettlauf

Tulpenwettwachsen
.

283 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?