anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Mittwoch, 30. Januar 2019
Tja, glatt verarbeitet
Eben fiel mir auf, dass wir schon morgen haben, ich habe den Beitrag für gestern nicht verpennt, sondern verarbeitet, weil ich seit 22h hier vor meinem Rechner sitze und statt einen entspannten Blogeintrag zu verfassen (was ich eigentlich vor hatte, als ich um 22h meinen Rechner noch mal angeschmiss), sagte K:"Kannste mal eben hier gucken? Die Bank will für diese Firma morgen die Bilanz für 2018 haben."
Und weil K ja grundsätzlich sehr problemfrei ist, was ich grad neulich noch lobte, ergänzte er die Bitte mit seinem Standardsatz: "Ist ja auch ganz einfach. Sind ja auch nur fünf Buchungen in 2018."
Nun, das war vor fünf Minuten, da war es noch 22h - blöderweise ist es jetzt doch etwas später und eben auch schon morgen und fertig ist die Bilanz immer noch nicht, liegt aber nur daran, dass ich leider nicht so problemfrei bin, und, wenn ich solche Sachen mache, dann wenn schon denn schon, dann doch gerne ordentlich gemacht haben möchte.
Mit so einem Anspruch können auch fünf Buchungen schon mal länger dauern.

Naja, aber jetzt bin ich fast fertig, und immerhin gibt es dann eine solide Grundlage für die Folgejahre, von da an geht es dann tatsächlich deutlich schneller, man muss sich halt nur einmal die Mühe machen, das Grundkonstrukt sorgfältig einzurichten
.
(Abgelegt in quick and dirty und bisher 128 x anjeklickt)

... ¿hierzu was sagen?