anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Samstag, 18. Februar 2017
Volles Haus
Zwei Kinder sind da, eines bleibt jetzt sogar länger, Praktikum in Münster, da wohnt es sich natürlich am einfachsten wieder hier.
Neben ausgiebigem Einkaufen stand Wäschewaschen auf dem Programm, und sonst eigentlich nichts, ändert aber nichts daran, dass ich jetzt ziemlich platt bin.
Ich weiß wirklich nichts, was ich den ganzen Tag getan habe, aber gefühlt war es ein richtig schöner Tag. Es macht Spaß, wenn die Kinder wieder mal da sind und zum siebenundzwanzigtausendundxten Mal stelle ich fest, dass ich große Kinder toll finde, nur mitdem kleinen Krabbelzeug, da kann ich wenig anfangen, aber absolut gesehen sind das ja zum Glück die kürzesten Zeiten in einem Mutterleben. Wir haben sie alle gemeinsam lebend überstanden und nur das zählt, finde ich. Warum die allermeisten Menschen so ungemein überdreht begeistert auf kleine Kinder abfahren, das wird mir wohl wirklich für ewig ein Rätsel bleiben.
Egal, jede Zeit ist, wie sie ist und mir macht die Zeit jetzt, mit großen Kindern wirklich richtig viel Spaß und damit ist doch alles gut gelaufen
.

268 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?