anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Sonntag, 26. August 2018
Alles wie geplant plus ein Sturz
Die vorgesehene Logistik des Tages funktionierte einwandfrei. Am Vormittag haben wir J aus Wangerooge abgeholt, das Wetter war besser als am Freitag, es waren aber immer noch Regenschauer unterwegs. Auf Wangerooge war es diesmal trocken, trotzdem sind wir sofort wieder umgedreht nachdem J eingestiegen war, keiner hatte Lust noch irgendetwas vor Ort zu unternehmen. Auf dem Rückweg habe ich die gleichen Inseln fotografiert wie am Freitag, ohne das Gegenlicht der untergehenden Sonne sehen sie diesmal deutlich langweiliger aus



Am Abend sind wir dann nach Greven zurückgeflogen, auch dieser Flug verlief völlig unspektakulär, so unspektakulär, dass ich noch nicht mal Fotos gemacht habe.

Im Grunde also ein sehr unauffälliger Tag, wenn der Sturz in der Nacht nicht gewesen wäre. Als wir nämlich gestern (es war allerdings schon heute) nach dem Grillen beim Onkel nach Hause fahren wollten, bin ich beim Aufsteigen aufs Fahrrad abgerutscht und dadurch mitsamt Fahrrad umgekippt.
Wie und weshalb ich überhaupt so komplett umgefallen bin, weiß ich nicht, aber es ist mir gelungen, genau aufs Gesicht zu fallen und mir dabei die Oberlippe so aufzuschlitzen, dass wir dann mitten in der Nacht noch ins Krankenhaus gefahren sind, um die Lippe gründlich nähen zu lassen.
Ich sehe jetzt ziemlich wüst aus, wie frisch an der Hasenscharte operiert. Ich hoffe allerdings sehr, dass die Narbe, die bleiben wird, dann weniger auffällig sein wird als eine Hasenscharten-Narbe
.

165 x anjeklickt (...bisher hat noch niemand was dazu gesagt)   ... ¿selber was sagen?