anjesagt

Anjesagtes, Appjefahr'nes und manchmal auch Ausjedachtes
Mittwoch, 13. Januar 2021
Erst Büro, dann Massage
Aktuell quäle ich mich hier ein wenig durch die Tage. Die Bürotage sind randvoll mit Jahresabschlussarbeiten, zusätzlich noch die Kick-Off Termine, für das große Projekt, was jetzt startet, es gibt auf alle Fälle genug zu tun, mir fehlt es nur ganz ausgeprägt an Schwung und Energie, all diese Dinge zu erledigen, was es insgesamt noch anstrengender macht als es eh schon ist.

------------------------

Heute Abend war der erste Massagetermin. Ich habe ja schon Anfang Dezember eine feste Terminreihe immer für Mittwochs 18.30h vereinbart, einmal die Woche Massage mit dem Schwerpunkt Schulter und Nacken, und auch, wenn mir Schulter und Nacken jetzt deutlich mehr weh tun als vor der Massage, so bin ich doch davon überzeugt, dass das auf Dauer eine wirklich positive Wirkung haben wird.
Die Physiodame hatte allerdings eine Methode, zielsicher insbesondere die besonders schmerzhaften Stellen zu finden und zu drücken, dass ich zwischendurch nur mit guter Atemtechnik laute Schmerzschreie unterdrücken konnte, sie nannte es eine Faszien-Technik, ich denke, sie könnte damit auch locker als Domina Karriere machen, aber egal, ich habe es ja so gewollt und glaube fest daran, dass es nützt
.
(Abgelegt in anjesagt und bisher 455 x anjeklickt)

... ¿hierzu was sagen?

 
atemtechnik
ich sag morgen mal mal morgen was dazu...

... ¿noch mehr sagen?